Über Ariana Grande es entfremdeten Vater Edward Butera

January 7, 2019


Ariana Grande hat nicht geschwiegen, wenn es um die Männer in ihrem Leben geht, ehemalige Flammen Big Sean, Ricky Alvarez, Ex-Vertraute Pete Davidson und den verstorbenen Mac Miller.

Ariana Grande &Edward

Diese vier Exes sind prominent in ihrer neuen Single, "Thank U, Next, ", die sie am vergangenen Samstag veröffentlicht. Die ersten Verse sind sehr aufschlussreich, wie sie sich über diese Beziehungen gefühlt hat. Es gibt jedoch noch ein weiteres Männchen, das sie erwähnt, das vielleicht nicht auf jedermanns Radar steht, ihr entfremdeter Vater Edward Butera.

Ariana-Fans haben sich mit der Mutter der Sängerin, Joan Grande, ihrem Bruder Frankie und Großeltern, Marjorie (alias Nonna) und dem verstorbenen Frank Grande, bestens vertraut gemacht. Von Butera haben sie in einer Weile noch nicht viel gehört.

"Eines Tages werde ich die Ganges/Haltestellen mit meiner Mama/Ich werde danken, mein Papa/' weil sie aus dem Drama gewachsen ist, " die 25-jährige Sängerin Croons gegen Ende ihres Songs.

Was wissen wir also über den ehemaligen Nickelodeon-Star-Papa?

Butera ist ein in Florida ansässiger Grafikdesigner, der sich von Joan trennte, als Grande acht Jahre alt war. Seitdem sind sie nicht mehr so nah dran.

In einem Interview mit Seventeen aus dem Jahr 2014 räumte Grande damals ein, dass der Verlust des Kontakts zu ihrem Vater das Schwierigste sei, mit dem sie jemals zu tun hatte.

"Aus dem Kontakt mit meinem Vater fallen," sagte sie. "Es ist privat, aber es ist im letzten Jahr passiert. Es hat so lange gedauert, bis ich damit in Ordnung war. "

"Das Ding, das mich dorthin gebracht hat, war die Tatsache, dass ich aus halb meinem Vater besteht, und viele meiner Eigenschaften von ihm kommen, ," gab sie zu. "So viel von mir kommt von meinem Vater, und so lange hat mir das an mir selbst nicht gefallen. Ich musste akzeptieren, dass es okay ist, nicht mit jemandem auszukommen und sie trotzdem zu lieben.

Während sie nicht ins Detail ging, was sie auseinanderriss, scheint es, dass sie sich mit ihrer fernen Beziehung arrangiert hat. Grande hat die Mutter seitdem über ihren Vater gehalten, aber sie wünschte Butera im vergangenen Jahr einen Happy Father es Day auf Instagram und schrieb sogar: "Ich liebe dich. "

Eines ist sicher: Die bisherigen Beziehungen des Popstars, sowohl romantisch als auch in ihrem Familienleben, haben sie dankbar gemacht.

Quelle für Inhalte: aol.com

Comments are not enabled for this post.